Vinschgau

WetterOnline
Das Wetter für
Reschenpass

Der Vinschgau ist geografisch gesehen ein Tal - System, das nordwärts über den Stillebach in den Inn entwässert wird und südwärts vom Reschenpass (1504 m) den Talbogen bis zur Töll (520 m) bildet, der von der Etsch durchflossen wird. Dass der von der Finstermünz-Schlucht vom Inntal abgeschnürte Talkessel von Nauders geografisch dem Vinschgau zugerechnet wird, ist gemeinhin kaum bekannt und findet kaum Berücksichtigung, so dass mit dem Namen Vinschgau vielfach im geografischen Sinne nur der von der Etsch durchflossene Teil des oberen Etschtales gemeint ist. Die steilen Talflanken des Vinschgaus gehören mehreren Gebirgsgruppen an: im Norden sind es die mächtigen Ausläufer der Ötztaler Alpen, deren Hänge zumeist direkt nach Süden ausgerichtet sind und von Mals bis Partschins durchgehend den Namen Sonnenberg tragen. Nach der Mündungsschlucht des Schnalstales in Richtung Osten nennt man diese Südausläufer Texelgruppe. Im Westen hat der Vinschgau Anteil an der Sesvennagruppe, im Mittelteil gipfeln die Südhänge, die ab Prad Richtung Osten Nördersberg heißen, im hohen Vorbau der Ortlergruppe und östlich des Martelltales bilden die Ultner Berge die Barriere Richtung Süden. Von der Staatsgrenze am Reschenpass bis zur Töll sind es 71,4 Straßenkilometer.

Unternehmen auf www.suedtirolerwirtschaft.bz - Vinschgau

  Produktschaufenster

Body Solution

10,70 Euro

Ratgeber Südtirol  Ratgeber Südtirol


Versicherung Südtirol Wirtschaft und Steuern Südtirol Bio u. Ernährung Südtirol Druckwesen Südtirol Autovermietung Südtirol




  Jetzt Mitglied werden




  Wir rufen zurück

  • Sie haben Fragen zu unserem Service?
    Wir rufen Sie kostenlos zurück!
  • Ihr Name:
  • Telefon:





 



 

Neuer Eintrag
Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten.

 

Besuchen Sie uns auf

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________